Schütte Industrieservice GmbH
Gennaer Str. 66 · 58642 Iserlohn
Postfach 7554 · 58613 Iserlohn
Tel.: +49 2374 92930
Fax: +49 2374 929310
E-Mail: info@schuette-is.com
www.schuette-is.com

Ölsperre Typ 300/400 F

Ölsperre Typ 300/400 F - die Tauchwandsperre. Die Ölsperre Typ 300/400 F eignet sich hervorragend sowohl für den schnellen Ölwehreinsatz, als auch für die stationäre Anwendung, vorzugsweise in ruhigem Gewässer. Die Sperre besteht aus einer durchgehenden, halbtauchenden Wand aus HD Polyestergewebe mit Vinylbeschichtung.

In Abständen von 60cm sind verschließbare Taschen an die Tauchwand angeschweißt, welche die Schwimmkörper aus Polyurethan aufnehmen. In Kombination mit Ballastgewichten und bodenseitigen Wassereinlass-öffnungen an den Taschen richtet sich die Sperre Typ 300/400F selbsttätig auf und erreicht eine hohe Kippstabilität.

Wie alle Ölsperren von Roßbach wird die Sperre Typ 300/400 F in Segmentform hergestellt. Jedes Segment verfügt beidseitig über die bewährte Schienenaufnahme zur Roßbach Schnellkupplung - dadurch maximale Einsatzflexibilität durch schnelle Anpassung an die individuell benötigte Einsatzlänge und mit Möglichkeit zur problemlosen Adaptierung an unsere weiteren Baureihen von Ölsperren! 

Besondere Merkmale:

  • Geringes Gewicht & kompakt wickelbar; einfache Handhabung, kompakte Lagerung und schnelles Ausbringen im Einsatzfall
  • Dank integrierter Kontergewichte und Ballasttanks selbsttätig stabilisierend
  • Beste Eignung für ruhige Gewässer und für dauerhafte Anwendungen
  • Breite Auswahl an Adaptern und Verbindungsbauteilen; auch zum Anschluss an bestehendes Equipment oder Fremdfabrikate
Technische Daten  
Segmentlänge: 1 m / 3 m / 5 m / 10 m (weitere Längen auf Anfrage)
Höhe Tauchwand: 700 mm
Freibord: 300 mm
Tauchtiefe: 400 mm
Gewicht: ca. 2,3 kg/m
   
Werkstoffe:  
Tauchwand: schweres HD-Polyestergewebe mit allseitiger Vinylbeschichtung
Schwimmkörper: Polyurethan – PUR
Kontergewicht: Stahl Kl. 1.0037 galvanisch verzinkt
Kupplungsaufnahme: beidseitig massives Formschlußprofil aus Aluminium Typ Roßbach
Reißfestigkeit 250 daN/5cm (in alle Richtungen, nach DIN 53354)
Weiterreißfestigkeit > 20 daN/5cm (in alle Richtungen, nach DIN 53356)